Laura Roth

Laura Roth repräsentiert mit Barcelona en Comú einen vielversprechenden Municipalismus, aus gesellschaftlichen Mobilisierungen kommenden, Plattformen von Nachbarschaftsorganisationen, Bewegungen und linken Parteien, die bei Kommunalwahlen in den meisten größeren Städten im spanischen Stadt siegen konnten und u.a. in Barcelona, Madrid oder Zaragoza die Bürgermeisterin stellen.

Im Zentrum dieser "Fearless Cities" stehen eine partizipative Demokratie, aber auch ein neuer Protagonismus von Frauen.

Laura Roth
Barcelona en comú
Veranstaltungen
Beispiele linker Politik vor Ort, in den Kommunen
14. September 2018
10:00 12:30 Uhr
Wie machen wir uns Partei zu eigen?
16. September 2018
10:00 12:00 Uhr