Ana Vračar

Ana Vračar ist eine Aktivistin der Organisation für Arbeiterinitiative und Demokratisierung (OWID) aus Zagreb, einer Organisation, die auf den Schutz und die Förderung der Arbeitnehmer*innenrechte, demokratische Entscheidungsprozesse unter den Arbeitnehmer*innen und wirtschaftliche Demokratie ausgerichtet ist. Sie nimmt auch an der neuen linken Plattform "Zagreb je naš - Zagreb gehört uns!" teil, die bei den Kommunalwahlen in Zagreb mit vier Abgeordneten im Stadtparlament, 21 Sitzen in Bezirksversammlungen und 41 auf lokaler Ebene einen überraschenden Erfolg erzielte.
Die Schaffung der Plattform ist ein lang vorbereiteter Prozess, begleitet von der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Vereinigung einer neuen Linken in Kroatien, die in den letzten Jahren durch einige Mobilisierungen der Zivilgesellschaft sichtbar geworden ist und nun den Schritt in die institutionelle Politik gewagt hat.

Ana Vračar
Zagreb je naš
Veranstaltungen
Beispiele linker Politik vor Ort, in den Kommunen
15. September 2018
14:00 16:30 Uhr